Barrierefreie Version
Vorstand Stadtratsfraktion Information
Startseite Presse 2014

Presse


Kontakt Impressum Mitglied werden Sitemap

02.04.2014 14/14

SPD begrüßt Bauvorhaben der "Kreuznacher Diakonie" in Birkenfeld

Die "Kreuznacher Diakonie" baut in Birkenfeld Wohnmöglichkeiten für 24 behinderte Menschen. Diese Wohneinheiten werden im Rahmen der Regionalisierung und Dezentralisierung der Eingliederungshilfe für behinderte Menschen errichtet. Nach Fertigstellung werden 24 Personen in Birkenfeld in die neuen Räume einziehen. Die "Kreuznacher Diakonie" hat in den letzten Jahren die Vorbereitungen zu der neuen Einrichtung mit dem Ministerium, der Kreisverwaltung und der Stadt Birkenfeld abgestimmt. Nachdem nunmehr alle organisatorischen und rechtlichen Voraussetzungen vorliegen, wurde am 27. März mit dem Bau begonnen. Die Birkenfelder SPD begrüßt das Bauvorhaben ausdrücklich und hat auch im Stadtrat die notwendigen Beschlüsse unterstützt, so OV-Vorsitzender Holger Noß. Gemeinsam mit dem Beigeordneten Jörg Bruch und Stadtratsmitglied Andreas Theis informierte man sich unmittelbar nach Baubeginn am Grundstück über den Fortgang der Maßnahme.